Prayer from the nations for.jpg

Als Ergänzung zu seiner Gebetsinitiative "5 Minuten Gebet für Deutschland täglich", die er 2011 ins Leben gerufen hat, hat Pastor Richard Aidoo am 3. Oktober 2021 ein 21-tägiges "Gebet der Nationen für Deutschland" begonnen, das auf Jeremiah 29,7 basiert.

Es ist ihm ein Herzensanliegen, deutsche und internationale Pastoren und Leiter aus Deutschland sowie aus verschiedenen Nationen zusammenzubringen, um gemeinsam für Deutschland zu beten. 

Gott ruft uns dazu auf, für das Land, in das er uns gebracht hat, zu beten. Unser Gebet für Deutschland ist eine Möglichkeit für das gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Wohlergehen dieses Landes, in dem wir gesegnet werden, das uns viel gegeben hat und für das wir dankbar sind, einzutreten und auch geistig etwas zurückzugeben. 

Es gibt so viele Christen, Pastoren und Leiter mit internationalem Hintergrund, die mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement sehr viel in und für Deutschland leisten und auch vereinzelt sehr viel für sein Wohlergehen beten. Wenn diese einzelnen Flammen des Gebets in Einheit zusammenkommen, können wir ein großes Gebetsfeuer entfachen, das für Deutschland brennt. Gemeinsam, in Einheit Gottes Ruf zum Gebet zu folgen und für den Segen und das Wohlergehen Deutschlands einzutreten ist die Vision von Pastor Richards Gebetsinitiative "Gebet der Nationen für Deutschland". 

English

In addition to his prayer initiative "5 minutes prayer for Germany daily", which he launched in 2011, Pastor Richard Aidoo started a 21-day "Prayer from the Nations for Germany" on October 3, 2021, based on Jeremiah 29:7. It is close to his heart to bring together German and international Pastors and leaders from Germany and from different nations to pray together for Germany.

God calls us to pray for the land he has brought us to. Our prayer for Germany is an opportunity to intercede for the social, political and economic well-being of this country in which we are blessed, which has given us a lot and for which we are grateful and to give something back spiritually.

There are many Christians, Pastors and leaders with an international background who, with their work and commitment, do a lot in and for Germany and individually pray for its well-being. When these single flames of prayer come together in unity, we can light a great prayer fire that burns for Germany. To answer God's call to prayer collectively and in unity and to intercede for the blessings and well-being of Germany is the vision of Pastor Richard's prayer initiative "Prayer from the Nations for Germany".